Vor einigen Tagen haben wir auf unseren iPhones die Facebook App Paper installiert.

Mit einem einfachen Workaround konnten wir die App auf unseren Geräten zum Laufen bringen.

Hier möchten wir ein paar Details der App vorstellen:

Auffällig ist die beeindruckende Usabilty. Man findet sich sofort zurecht und kann das Social Network auf eine neue Art und Weise kennen lernen. Denn Kern der App ist eine Art Reader-Funktionalität.

Neuigkeiten vom eigenen Profil und Netzwerk stehen zwar an erster Stelle, man hat aber die Möglichkeit, diverse Themengebiete zu dem eigenen Feed hinzuzufügen. Das macht die App zu einer Art Mini-Nachrichtendienst.

Mit einfachem Wischen (horizontal und vertikal) kann man die App bedienen und zwischen den einzelnen Bereichen hin und her navigieren. Natürlich kann man interessante Beiträge sofort „liken“ oder auch auf dem eigenen Profil teilen. Für Inhaber von Seiten ist die App noch nicht relevant, da man zur Zeit nur auf dem eigenen Profil Postings veröffentlichen kann.

Wir können jedem mobilen Facebook-Nutzer diese App empfehlen, denn sie bring ein bisschen Abwechslung ins „Surfverhalten“ und erfrischt somit die gewohnte Umgebung des Social Networks.

facebook paper app screenshot 4

facebook paper app screenshot 5

paper app screenshot 1

paper app screenshot 2

paper app screenshot 3