Tag: corporate identity

Für die Bike Boutique in Bad Tölz haben wir ein neues Logo entworfen. Wir wurden darüber hinaus beauftragt, die komplette Corporate Identity anzupassen und den Onlineshop (Magento, E-Commerce-Lösung) auf eine neue Domain umzuziehen. Die neue Website wird von uns an die neue CI angepasst.

Das Projekt wird voraussichtlich Mitte Januar (2016) online gehen, dann teilen wir Ihnen auch die neue Domain mit.

[Update: nun ist die neue Seite online: www.bikeboutique-toelz.de]

Hier sehen Sie schon das neue, von uns entworfene Logo für den Kunden:

Bike Boutique Logo

Radar Five Media beginnt das Jahr 2014 mit einem neuen Design für Herrn Andreas Grießer, der mit seiner Firma Internet-Projekte umsetzt und koordiniert.

Die Aufgabe bestand darin, ein passendes Logo für Herrn Grießer zu entwicklen.

Die Grundidee war es, mit einem Kreis als zentrales Element zu arbeiten. Um diesen Kreis sollten „Satelliten“ kreisen, welche die verschiedenen Teilbereiche des Leistungsspektrums darstellen sollten.

Nach der kreativen Vorarbeit habe wir uns entschlossen, dem Logo eine persönliche Note zu geben. Hierbei spielt das Sternzeichen von Herrn Grießer eine maßgebende Rolle.

Da Herr Grießer vom Sternzeichen ein Wassermann ist, haben wir uns die Sternenkonstellation genauer angeschaut und alle Elemente des Logos an einem Detailauschnitt orientieren lassen.

Dadurch konnten wir eine sehr enge Verbindung zwischen den Elementen und deren Positionierung im Layout aufbauen.

Das Resultat sehen Sie hier:

andreas griesser logo_final

Die Entwicklung einer eigenen Corporate Identity ist in der freien Marktwirtschaft ein unabdingbarer und essenzieller Bestandteil des eigenen Unternehmensauftritts. Grundsätzlich haben Unternehmen, die sich auf dem Markt behaupten oder ihre Stellung halten wollen, immer schon auf der eigenen Corporate Identity aufgebaut und diese über die Jahre gepflegt und verfeinert bzw. angepasst. So kommt es bei großen und weltweit agierenden Firmen von Zeit zu Zeit vor, dass die Hausfarben abgewandelt werden, oder dass man an einer Weiterentwicklung des Logos arbeitet; „alle Jahre wieder“ kann dann auch die eigene Website einen neuen „Anstrich“ bekommen, indem man die neuesten Trends des worldwideweb mit in das Redesign aufnimmt und beispielsweise Elemente des hoch-trendigen Flat-Design mit ins Spiel bringt. Auch in Sachen Typografie hat sich über die letzten Jahre hinweg ein Trend ergeben, der auf gut lesbare Inhalte und plakative Überschriften setzt. Nimmt man all diese Punkte zusammen, so geht ihnen eines aber voraus: die ursprünglichen Design-Vorgaben des Unternehmens. Da diese unter dem großen Begriff der Corporate Identity zusammen gefasst werden, wollen wir in diesem Beitrag die wesentlichen Bestandteile eben dieser betrachten:

Das Corporate Design bildet die Grundlage der „Unternehmens-Identiät“: dazu gehören u.a. die Festlegung einer bestimmten Schriftart für On- und Offline Material, man legt zudem ein Farbspektrum fest und einigt sich auf wenige unterschiedliche Farben, die mit dem eigenen Unternehmen in Verbindung gebracht werden sollen – in diesem Zusammenhang ist es immer von Vorteil, einen eigenen Styleguide entwickelt zu haben. Alle grafischen Regeln werden dort genau festgehalten und an diese muss sich das Personal auch halten.
Ohne eine kompakte Struktur im (audio-) visuellen Bereich, kann man viel zu sehr den Überblick verlieren und somit einen Kurs ohne klare Ziele ansteuern.

Die Vorteile eines eigenen Styleguides liegen auf der Hand. Dennoch sollte man sich einige Freiräume und Freiheiten im gestalterischen Bereich gönnen; denn auch eine Bewegung nach vorne ist nicht gleich zu setzen mit dem ewigen Stillstand. Neue Impulse geben dem eigenen Unternehmen die nötige Dynamik, um permanent an neuen Strukturen und Verbesserungen arbeiten zu können.

Deshalb sind wir bei Radar Five Media uns sicher: auch wenn Ihre Corporate Identity schon seit Jahren festgelegt ist: es hindert sich absolut nichts daran, an dieser weiter zu arbeiten und diese zu verändern. Denn Veränderungen können sowohl im eigenen Unternehmen, als auch beim Kunden wunder bewirken.

click-update-button

Das Erfreuliche: Wir begleiten Sie auf diesem Weg und bereiten Sie auf diese Veränderungen vor, unterstützen Sie bei der Umsetzung neuer Kampagnen und sorgen für frischen Wind in Ihrem kreativen Umfeld.