Tag: visuals

Zusammen mit einem Freund haben wir von Radar Five Media ein neues Projekt ins Leben gerufen: ARUERIS.

Es werden Musik und Kunst als Ausdrucksform genutzt, um neue kreative Wege einzuschlagen. Momentan bauen wir die Webseite auf und füllen sie mit Inhalten.

Das Grundgerüst und Grundkonzept wurde bereits ausgearbeitet, es sind auch schon Songs entstanden, die wir auf Soundcloud hochgeladen haben.

Auf Beatport sind zwei Songs bereits veröffentlicht: bitte hier klicken.

Hier sehen Sie nun einen der ersten Teaser zu ARUERIS:

ARUERIS TEASER V1 from Radar Five Media on Vimeo.

Wir sind stolz darauf, Teil der Geltinger Kulturtage zu sein.
In Zusammenarbeit mit der Sängerin Anaj und dem Musiker Ralph Kiefer hat Herr Charles S. Kuzmanovic einen Auftritt am Freitag, den 21.11.2014.
Dort wird er als VJ (Video-Jockey) den Songs des Musiker-Duos eine eigene Note verleihen.
Die Veranstaltung findet in Gelting (zwischen Geretsried und Wolfratshausen) in der Kluturbühne Hinterhalt statt.

Infos zur Musik und dem Konzept finden Sie auf www.strangefruits.info

Hier sehen die Ankündigung der Veranstaltung:

flyer-vorderseite_final

Groove mit Tiefgang

Das weltberühmte Lied Strange Fruit von Billy Holiday trug wesentlich zum Ende der gesetzlichen Rassentrennung in den USA bei. Die Soul-Jazz-Performance Strange Fruits erinnert daran – und spannt den Bogen weiter.
Drei Künstler – die Berliner Sängerin & Musikerin Anaj, Multi-Instrumentalist Ralph Kiefer und Visual-Artist Charles S. Kuzmanovic – verschmelzen alte und neue Stücke mit einem Bildteppich zu einem ergreifenden Erlebnis für alle Sinne.
Die Süße und das Bittere, das Menschliche, aber auch Unmenschliche, das Unerhörte und das Verspielte, im Leben wie in der Musik – das sind die Themen dieses außergewöhnlichen Abends.

 

NACHTRAG:

 

Nachdem wir den Auftakt von Strange Fruits nun über die Bühne gebracht haben, finden sich hin und wieder Artikel in der digitalen und analogen Welt, die über die Premiere berichten:

u.a. folgender Artikel:

Strange Fruits: „Eroberung der Nachdenklichkeit“

Strange Fruits Premiere