Tag: sound designer münchen

Wir haben für den 99FIRE-FILMS AWARD 2016 zusammen mit dem Schauspieler und Regisseur Tom Siegmund einen Kurzfilm realisiert. Radar Five Media war bei diesem Projekt verantwortlich für das Sound Design und den Score.

all-day-long-still

 

Hier sehen Sie den Beitrag von „Tom von der Isar“:

 

Wir wurden von der Macromedia University München engagiert, das Sound Design für ein Projekt von Studenten zu liefern.

Bei dem Projekt handelt es sich um einen Imagefilm der AWO Oberbayern: „AWO – Bring Licht ins Dunkle“

Auf der Startseite ist der Film nun online.

macromedia university logo

Wir haben den Film komplett vertont, d.h. alle Sounds wurde von uns in unserem Studio erstellt. Dazu benutzt wurde Hardware, wie z.B. Native Instrument’s Maschine, das Novation Launchpad und Software wie Ableton Live und Logic Pro X (Apple). Nach einigen Korrekturphasen und Absprachen mit den Studenten,  konnten wir den Kunden mit einer finalen Version überzeugen.
Das Projekt war sehr spannend, die Zusammenarbeit mit den Studenten war sehr angenehm und wir freuen uns auf weitere Projekte und natürlich auch auf Anfragen bezüglich Filmmusik, Sound Design und Sound Branding.

Falls auch Sie ein Projekt in Planung haben, zögern Sie nicht uns anzurufen oder eine Mail zu schreiben.

 

Wir haben von der Filmwerkstatt Wagner den Auftrag bekommen, für einen Imagefilm, das Sound Design zu liefern.
Hierbei hatten wir freie Hand bei der Umsetzung und Gestaltung der Sound-Effekte.

Radar Five Media hat für den Unternehmens-Film ca. 20 individuelle Sounds generiert:

Sounds von Lichtschaltern, Blitzgeräten, Datenübertragungen, Mausklicks, Überblendungen, Zoom-ins, usw.